Sonntag, 18. Juni 2017

Nur 400 Muslime bei groß angekündigter Kölner Anti-Terror-Demo

#1 wurde überwiegend von der türkischen Botschaft und türkischen Islamverbänden organisiert.
#2 wurde überwiegend von notgeilen Analphabeten binnen weniger Stunden organisiert.
#3 wurde mit Hilfe von beinahe allen Parteien, fast allen Medien und den einflussreichsten Menschen im Land organisiert.
Liebe Gutmenschen, ihr habt die Kontrolle verloren. Eure Schützlinge laufen in Scharen Amok und ihr könnt es nicht mehr ändern.
Cahit Kaya
Siehe auch Bericht zur Demo hier. Oder zur vom Justizminister und den Pressebanditen verbreiteten "Wahrheit" hier.

Kommentare:

  1. Hey just wanted to give you a brief heads up and let you know a few of
    the images aren't loading properly. I'm not sure why
    but I think its a linking issue. I've tried it in two different browsers and both
    show the same results.

    AntwortenLöschen
  2. This is my first time visit at here and i am truly pleassant to
    read all at one place.

    AntwortenLöschen
  3. Die Muslime in Deutschland machen sich offensichtlich nichts aus der Idee eines europäischen Islam. Ihnen geht es um den Erhalt und die Verbreitung des unverfälschten und traditionellen Islam. Und dazu gehört nun einmal der dschihadistische Terror in all seinen Facetten.

    AntwortenLöschen