Freitag, 2. Juni 2017

Mit dem ZWEITEN sieht man schlechter...

Woher aber will Theveßen [stellvertretender Chefredakteur des ZDF] wissen, dass der Islam, den Saudi-Arabien verbreitet, ein verfälschter ist? Die Saudis sehen das ganz anders. Will der Botenjunge vom Lerchenberg es besser wissen als der saudische König und ein wesentlicher Teil der muslimischen Gelehrten? Und wenn wir schon bei dem Thema „Finden Sie den Unterschied!" sind, wo bitte schön kann man den echten, den unverfälschten Islam finden? In Pakistan? In Somalia, wo unser Außenminister vor kurzem einschlug, im Irak, in Gaza, in Nigeria, in Duisburg-Marxloh oder im Vorabendprogramm des ZDF?
Henryk M. Broder (ganzer Artikel hier)

Kommentare:

  1. 'Religion des Friedens' ...3. Juni 2017 um 18:55

    Sehr schön.
    Mal wieder treffend & bissig von Broder!
    NATÜRLICH weiß das ZDF
    ...und wahlweise E. Theveßen als stellvertretender Chefredakteur, "Terrorexperte", Botenjunge vom Mainzer Lerchenberg
    ...oder auch Ulrich Kienzle aka Hardcore-Moslem & Suren-Insider
    es besser als jeder Moslem - seien es nun der Saudische König, muslimische Gelehrte, islamische Politiker wie R.Erdogan oder von innen kommende Kritiker wie Imad Karim, Abdel Hamed Samad oder Sabatina James (die alle im und mit dem Islam aufgewachsen sind).

    Hallo Kienzle, Käßmann & Theveßen: Kommt zum Islam!
    www.youtube.com/Komm zum Islam

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid widerliche Hetzer...wie damals der Stürmer...

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seid widerlich...wie damals der Stürmer

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid widerwärtige Hetzer...Nazis halt...dumm wie Eimer

    AntwortenLöschen
  5. Wow.........
    Die Argumente zwischen 22:18 und 22:23 Uhr gegen H.M. Boder oder L.Lux --> sind so stringent, aussagekräftig und überzeugend wie
    der Bierdeckel, unter dem sie gefunden wurden. ^ ^

    Noch überzeugender für die ""Friedfertigkeit"" der Mehrheit der Muslime und der 114-Suren-umfassenden Religion [Ideologie] allerdings war die tötungskreative Lkw-Fahrt von 3 Mohammed-Gläubigen gestern durchs nächtliche London.
    Wie immer im Ramadan besonders friedliebend + tolerant + weltoffen.

    Anleitungen dazu im unverfälschten Koran ergo unverfälschten Islam, Siehe:
    Sure 2, Vers 191
    Sure 8, Vers 12
    Sure 9, Vers 5
    Sure 9, Vers 29
    usw. ...

    AntwortenLöschen